Diners Club Kreditkarte

Startseite » Kreditkarte » Ratgeber » Diners Club Kreditkarte

In diesem Ratgeber

Auch wenn die Diners-Club-Karte nicht die gleiche Verbreitung wie ihre Konkurrenten hat, ist sie wegen ihrer weltweit zahlreichen Flughafen-Lounges vor allem bei Geschäftsreisenden beliebt. Dank zahlreicher Rabatt- und Bonusprogramme sowie exklusive Shop-, Lifestyle- oder Reise-Pakete hat Diners einen treuen Kundenstamm weltweit. Zu den beliebten Privatkarten zählen unter anderem Classic, Best Pay und Vintage.

diners_club

Geschäftskunden im Fokus

Im Gegensatz zu Visa und MasterCard, die je nach Emittent mit den unterschiedlichsten Bonusangeboten oder Assistancen bei Privatkunden werben, zielt Diners Club mit seinen Corporate Cards vor allem auf Geschäftskunden ab. Diners punktet durch spezielle Airport-Lounges exklusiv für diese Zielgruppe – von den weltweit 450 Diners Club Lounges stehen 17 in Deutschland zur Verfügung.

Exklusiv und ohne Kartenlimit

Diners Club gibt sein Plastikgeld exklusiv selbst aus. Die Diners Club Kreditkarte ist in vier Varianten erhältlich: Neben der klassischen Karte bietet das Unternehmen den Silber-, Gold- und Elitestatus an. Allen gemeinsam: Im Gegensatz zu den Karten von Visa und MasterCard besteht bei Diners Club kein Ausgabelimit – allerdings ist mitunter ein Mindestumsatz erforderlich.

Die monatliche Jahresgebühr der Classic Card beträgt knapp sechs €, eine Zusatz Card gibt es für knapp drei € monatlich. Hierfür bekommen Kunden – neben weltweit kostenlosen Karteneinsatz bei 24 Millionen Akzeptanzstellen – umfangreiche Services und Vergünstigungen: u. a. 450 Diners Club Airport Lounges weltweit (3.600 € Mindestumsatz), Versicherungspaket mit Behandlungskosten im Ausland, Nottransport und eine Reisestornoversicherung, flexibler Einkaufsrahmen, Sicherheits-Foto sowie Mietwagenvergünstigung oder Diners Club Magazin.

International mehr Akzeptanzstellen

Mittlerweile hat Diners Club seine Akzeptanz auch international auf MasterCard-Akzeptanzstellen ausgeweitet und sich dem Discover Network – einem auf die USA, Kanada, Mexiko und die Karibik fokussierten Kreditkartenunternehmen – angeschlossen.

Diners Club Kreditkarten – Produktdetails

Kartensystem MasterCard / VISA
Habenzins 0,00 %
Sollzins 19,94 %
Online Banking ja
Kontozugriff online
Gebühr im 1. Jahr ab 70,08 €
Gebühr im 2. Jahr ab 70,08 €
Kreditrahmen individuell
Abrechnungsform Revolving Card
SCHUFA Prüfung erforderlich
Ist dieser Beitrag hilfreich?
Site Feedback
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
Newsletter
Mit uns haben Sie Freude am Sparen
Wenn Sie jeden Monat bares Geld sparen und sich den schöneren Dingen des Lebens widmen möchten, ist der Newsletter genau das Richtige für Sie.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.
Über 30.000 Leser sind schon dabei - wann fangen Sie an?