Akbank Tagesgeld: Zinsen & Test | Februar 2024
Zum Inhalt springen
Tagesgeldkonto der Akbank AG

Tagesgeldkonto der Akbank AG

Anlagebeträge

1,00 € - 1.000.000,00 €

Laufzeiten

1 - 12 Monate

Angebotszins

3,05 % für 12 Monate

Gesetzliche Einlagensicherung ( Deutschland) Ihre Tagesgeldanlage wird von einem gesetzlichen Sicherungssystem gedeckt. Im Falle einer Insolvenz wird Ihre Einlage durch die Entschädigungseinrichtung in Deutschland bis zu einer Höhe von 100.000,00 € in jedem Fall erstattet. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bis 3,05 % pro Jahr Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Bis 100.000,00 € abgesichert.

Produktbeschreibung

Warum das Tagesgeldangebot der Akbank AG?

Die Akbank AG bietet ein attraktives Tagesgeldangebot, das sich durch überdurchschnittlich hohe Zinsen und eine hohe Einlagensicherung auszeichnet. Dieses Angebot richtet sich an Anleger, die ihr Geld sicher und flexibel anlegen möchten, ohne dabei auf gute Renditechancen verzichten zu müssen. Dank der Zinsgutschrift, die in der Regel jährlich erfolgt, profitieren Kunden von einem Zinseszins-Effekt, was die Erträge über die Zeit steigern kann.

Zinsen im Überblick

Laufzeit Zinsen pro Jahr
1 Monat 3,05 % p.a.
2 Monate 3,05 % p.a.
3 Monate 3,05 % p.a.
4 Monate 3,05 % p.a.
5 Monate 3,05 % p.a.
6 Monate 3,05 % p.a.
7 Monate 3,05 % p.a.
8 Monate 3,05 % p.a.
9 Monate 3,05 % p.a.
10 Monate 3,05 % p.a.
11 Monate 3,05 % p.a.
12 Monate 3,05 % p.a.

Tagesgeldkonditionen

Mindestanlage 1,00 €
Höchstanlage 1.000.000,00 €
Einlagensicherungsland Deutschland
Einlagensicherungssumme 100.000,00 €
Legitimation per PostIdent, Video-Identifikation
Vertragsunterzeichnung digitale Unterschrift (eSign), handschriftliche Unterschrift
Altersbeschränkung? ja
Kontozugriff online, per App
Kontoführungskosten 0,00 € (jährlich)
Online-Banking vorhanden? ja
Zinsgutschrift vierteljährlich
Verfügbarkeit täglich
Kündbarkeit täglich
Automatische Vertragverlängerung? nein

Vorteile auf einen Blick

  • Zinssatz für Neu- und Bestandskunden
  • bis 1.000.000 €
  • jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenloses Tagesgeldkonto


Eröffnungsprozess des Tagesgeldkontos

  1. Online-Antrag: Besuchen Sie die Website der Akbank und füllen Sie den Online-Antrag für das Tagesgeldkonto aus.
  2. Identifikation: Identifizieren Sie sich per PostIdent oder VideoIdent Verfahren.
  3. Einrichtung: Nach erfolgreicher Identifikation und Prüfung Ihrer Unterlagen wird Ihr Konto eingerichtet und Sie können Geld einzahlen.

Sonstiges

  • Auswahl zwischen jährlicher oder vierteljährlicher Zinssatzfestsetzung
  • vierteljährliche Verzinsung etwas geringer

Häufige Nutzerfragen (FAQs)

Wie sicher ist mein Geld bei der Akbank AG?

Ihr Geld ist bis zur gesetzlichen Höchstgrenze über die Einlagensicherung der EU geschützt. Darüber hinaus ist die Akbank AG Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

Wie kann ich auf mein Tagesgeldkonto zugreifen?

Sie können online über das Internetbanking oder die App der Bank auf Ihr Tagesgeldkonto zugreifen und Verwaltungsaufgaben vornehmen.

Gibt es Gebühren für das Tagesgeldkonto?

In der Regel fallen für das Tagesgeldkonto keine Kontoführungsgebühren an. Es ist jedoch immer ratsam, sich über mögliche weitere Kosten oder Gebühren zu informieren.

Kann ich zusätzliches Geld einzahlen oder abheben?

Ja, Sie können jederzeit Geld auf Ihr Tagesgeldkonto einzahlen oder abheben. Beachten Sie dabei, dass sich der Zinssatz ändern kann, abhängig von den Konditionen und dem Marktzins.

Christian Bammert
Dieser Diese Seite wurde verfasst von Christian Bammert

Christian Bammert verantwortet Marketing & Vertrieb von CAPITALO und unterstützt unsere Kooperationspartner bei der Vermarktung ihrer Produkte. Christian arbeitet seit vielen Jahren in der Finanzbranche und hat sehr gute Kontakte zu Banken und Medien.

Weitersagen:

Ähnliche Angebote

Alle Tagesgeldanbieter