Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherung Vergleich 2019

  • Über 250 Kfz-Tarife im Vergleich
  • Sofort abschließbare Kfz-Haftpflicht
  • Unverbindliche Anfrage
  • Garantiert günstige Autoversicherung

Kfz-Rechner

Fahrzeugsuche über:

kostenlos & unverbindlich
CAPITALO - Ihr unabhängiger Versicherungsmakler mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für die Kfz-Versicherung.
Online-Antrag

Sofortige Autoversicherung durch Online-Antrag

Auf unserer Seite können Sie die für Ihr KFZ in Frage kommenden Tarife vergleichen und die passende Police online abschließen. Dadurch erhalten Sie umgehenden Versicherungsschutz. Die Police wird meist innerhalb weniger Tage bis Wochen von der Versicherung an Sie versendet.

  • 1
    Kfz-Rechner starten

    Berechnen Sie eigenständig mit unserem Vergleichsrechner Ihre Prämie.

  • 2
    Versicherung online beantragen

    Wählen Sie den passenden Tarif und stellen Sie online Ihren Versicherungsantrag.

  • 3
    Los fahren!

    Ihre Police - und damit gültigen Versicherungsschutz - erhalten Sie sofort per E-Mail.

Informationen

Kfz-Versicherung im Vergleich

Wer sich ein neues Auto kaufen will, vergleicht meist Wochen oder sogar Monate die Preise, Ausstattungen und Angebote am Markt und sammelt Informationen. Doch der Kaufpreis ist nur eine Komponente. Häufig unterschätzt wird die Kfz-Versicherung, die jährlich zusätzlich ins Gewicht geht. Diese fällt, je nach Anbieter, Fahrzeug und Ausstattungswunsch unterschiedlich teuer aus. Ein Vergleich und regelmäßiger Wechsel spart bares Geld.

Dabei gilt: Die günstige Kfz-Haftpflichtversicherung ist lediglich die Basisversicherung, deckt aber nicht das eigene Auto ab. Zu beachten ist, dass bei Diebstahl, Zusammenstoß mit einem Reh oder einem Einbruch der Versicherungsnehmer auf seinem Schaden sitzen bleibt. Diese Schäden sind nur durch die Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung geschützt. Den für sich optimalen Schutz kann also jeder individuell zusammenstellen.

Um die Kfz-Versicherung kommt niemand herum, der ein Auto oder ein Motorrad zulassen will. Bereits in der Zulassungsstelle muss ein Versicherungsnachweis erfolgen, sonst gibt es keinen Stempel auf die Fahrzeugpapiere. Wie diese ausgestattet sein soll, entscheidet der Kunde.

  • In 2017 hat es über zwei Millionen Mal im Straßenverkehr gekracht
  • Über 300.000 Mal wurden dabei Personen verletzt
  • Nur mit der richtigen Autoversicherung sind Fahrzeughalter vor finanziellen Schäden geschützt
versicherung kuendigen

Wer muss eine Kfz-Versicherung abschließen?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist ein Muss für alle, die motorisiert im Straßenverkehr unterwegs sind. Im Falle eines Unfalls ist der Verursacher unbegrenzt schadenersatzpflichtig. Zahlen muss bereits, wer den Straßenverkehr gefährdet.

  • Quad: Die Geländefahrzeuge werden immer beliebter in Deutschland, sind aber Kraftfahrzeuge die versichert werden müssen.
  • Motorradfahrer, Roller und Mopets: Auch hier muss mindestens eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.
  • Fahrräder mit Hilfsmotor: Nur die sogenannten S-Pedelecs, die mit ihrem Motor bis zu einer Geschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde umherflitzen, müssen versichert werden.
  • Bus: Auch Autobusse gehören versichert
  • Traktor: Zugmaschinen dürfen ebenfalls nur mit der passenden Versicherung aufs Feld
Bis zu 850 pro Jahr sparen

Mit über 250 Tarifen im Vergleich bis zu 850 € beim Kfz-Versicherungsvergleich sparen.

Jetzt vergleichen

kostenlos & unverbindlich

Darauf sollten Sie achten

  • Probefahrten: Wer ein Auto privat kauft und es Probe fährt, ist versichert. Und zwar über den Verkäufer, auf den das Auto zu dem Zeitpunkt noch zugelassen ist. Zwar zahlt die Haftpflichtversicherung den Schaden am gegnerischen Fahrzeug bei einem Unfall, jedoch wird der Eigentümer im Schadenfreiheitsrabatt hochgestuft.
    Tipp: Vor der Probefahrt schriftlich festlegen, wer in diesem Fall die Kosten und Rückstufung in Kauf nimmt.
  • Bezahlen nicht vergessen: Wer nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Versicherungsscheins seinen Beitrag bezahlt, verliert seinen Versicherungsschutz rückwirkend. Das Auto kann zudem von der Polizei stillgelegt werden.
    Verkehrs-Rechtsschutz: Es passieren viele Unfälle im Straßenverkehr. Häufig ist die Rechtslage nicht eindeutig. Eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung zahlt Anwalts- und Gerichtskosten. Bei einer Niederlage vor Gericht bezahlt sie das Honorar des gegnerischen Anwalts. Bei einer Niederlage übernimmt die Versicherung das Honorar des gegnerischen Anwalts.
  • Grüne Versicherungskarte: Bei Reisen in den meisten Ländern des europäischen Auslands gilt diese als Nachweis für eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Ebenfalls abgedeckt sind bspw. Tunesien, die Türkei und Russland. Sie sollte daher im Auto mitgeführt werden.
  • Schutzbrief: Bei einer Panne wird schnell Hilfe benötigt. Mit einem Autoschutzbrief sind Sie auf der sicheren Seite. Denn wenn der Motor streikt oder auf der Autobahn das Benzin ausgeht, muss schnell Hilfe her. Häufig bieten Versicherungen diesen Schutzbrief, für die Abschleppkosten, Mietwagenkosten oder die Kostenübernahme für die Weiterfahrt, zusätzlich zur Versicherung relativ kostengünstig an. Alternativen dazu bieten natürlich auch die gelben Engel, der ADAC. Achten Sie darauf, dass - je nach persönlichen Bedarf - der Schutz auch im europäischen Ausland oder weltweit gilt.
  • Kilometerleistung: Prüfen Sie einmal im Jahr, wie viele Kilometer Sie gefahren sind. Waren es weniger als bei der Versicherung angegeben und gehen Sie davon aus aus, dass Sie auch im nächsten Jahr so wenige Kilometer fahren werden, melden Sie das der Versicherung – dafür winken Beitragssenkungen.
    Vergleichen und sparen: Es lohnt sich häufig einmal im Jahr die Kfz-Versicherung mit anderen Anbietern zu vergleichen. So können Sie an Ihrem Beitrag sparen. Wir helfen dir gerne dabei!
  • Elektronische Versicherungsbestätigung: Diese muss in Deutschland bei Erstzulassung und bei technischen und personenbezogenen Änderungen vorgelegt werden. Nur dann kann von der Zulassungsstelle eine Zulassung vergeben werden.
autoversicherung

Haftpflicht oder Kasko – hier liegen die Unterschiede

Wer sein altes Auto im täglichen Straßenverkehr bewegt, wird mit einer herkömmlichen Haftpflicht-Versicherung der Kfz-Versicherer durchaus zurechtkommen. Anders sieht es aus, wollen Sie den neu finanzierten Sportwagen aus Italien, Japan oder Deutschland versichern. Hier ist die Vollkasko-Versicherung in der Regel die schlauere Wahl mit besserem Service. Der Wert des Autos, Ihr persönlicher Fahrstil und die Reserven auf Ihrem Konto entscheiden also mit über die Wahl der jeweiligen Absicherung. Doch was genau leistet eine Teilkaskoversicherung oder eine Vollkaskoversicherung?

Der Kaskoschutz in Österreich ist eine freiwillige Versicherung. Dabei unterscheiden Versicherer zwischen der sogenannten Elementarkasko und der Kollisionskasko Versicherung. ÖAMTC und Stiftung Warentest geben hierzu wertvolle Informationen.

  • Die Teilkaskoversicherung sichert Schäden am eigenen Auto.
  • Die Teilkaskoversicherung ist günstiger als die Vollkaskoversicherung.
  • Die Teilkaskoversicherung deckt Schäden ab, die in die tausende Euros gehen können.
  • Die Teilkaskoversicherung zahlt immer den Zeitwert des Wagens.
  • Die Teilkaskoversicherung kommt nicht für Schäden auf, die der Fahrzeughalter selbst verursacht hat.
  • Die Vollkaskoversicherung eignet sich nur für einen Neuwagen oder Autos die nicht älter als fünf Jahre sind.
  • Die Vollkaskoversicherung deckt zusätzlich zur Teilkaskoversicherung Schäden ab die der Fahrzeughalter selbst verursacht.
  • Die Vollkaskoversicherung ist teurer als die Teilkaskoversicherung.
Wer im täglichen Straßenverkehr sein Recht dursetzen möchte und zusätzliche Sicherheit für alle Passagiere sucht, sollte über eine Kfz-Rechtsschutz-Versicherung oder eine Insassenunfall-Versicherung nachdenken. Beide Polizzen sind mit guten Leistungen bereits mit günstigen Jahresprämien zu haben, und auch ÖAMTC und Co. haben solche Polizzen für jedes Fahrzeug im Angebot.
Video

Die Kfz-Versicherung einfach erklärt

Was sie leistet und welche Besonderheiten Sie als Verbraucher berücksichtigen sollten.

Quelle: blau direkt

FAQs

Häufige Fragen zur Kfz-Versicherung

Eine Auswahl der häufigsten Fragen zur Autoversicherung finden Sie hier.

Ratgeber

Kfz-Versicherung Tipps & Ratschläge

Unser Kfz-Versicherung Ratgeber hilft Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Kfz-Versicherung. Mit diesen Tipps finden Sie bestimmt die passende Antwort.