Online-Kreditrechner

Kredite online berechnen

Jetzt Ihren Kredit berechnen und schnell & einfach online abschließen!

AT | Kreditrechner V2
Ihr Wunschkredit
EUR
10.1%
0.1%20%
Ihre Kreditkonditionen

Bitte beachten Sie:
Bei sämtlichen vorgegebenen Werten, einschließlich dem effektiven Jahreszins, handelt es sich um Beispielwerte, die von Ihnen frei angepasst werden können.

kostenlos & unverbindlich
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
4,54 von 5 (SEHR GUT, Provenexpert)
  • Vergleichen: Kreditzinsen so günstig wie noch nie
  • Wechseln: alten Kredit ablösen und TOP-Konditionen sichern
  • Abschluss: kostenlos & unverbindlich
  • Sparen: garantiert günstiger als bei Ihrer Hausbank
Informationen

Kreditrechner online

Das Wichtigste in Kürze:
  • Mit einem Kreditrechner können Sie einen Kredit berechnen. Sie geben den Kreditbetrag, die Laufzeit und den effektiven Jahreszins ein: Sofort wird Ihnen die monatliche Rate angezeigt, sie sich ergibt.
  • Um zu erfahren, welche Kreditrate Sie sich leisten können, hilft Ihnen eine Haushaltsrechnung.
  • Der effektive Jahreszins ist der Zinssatz, mit dem Sie Kredite am besten vergleichen können. Denn darin sind auch alle Kosten für den Kredit enthalten – im Unterschied zum Sollzins.

Sie möchten einen Kredit beantragen und suchen zuvor einen einfachen Kreditrechner, um z. B. die Kreditrate zu ermitteln, die Sie sich monatlich leisten können? Dann sind Sie auf CAPITALO genau richtig mit unserem Kreditrechner für Ratenkredite.

Was bringt mir der Kreditrechner von CAPITALO?

Ein Kreditrechner oder Darlehensrechner hilft Ihnen, einen passenden Kredit zu finden. Auf dem Weg dorthin ermittelt er, mit welcher monatlichen Rate Sie rechnen müssen. Sie können zum Beispiel den gewünschten Kreditbetrag eingeben, die gewünschte Laufzeit und einen – beispielhaften – effektiven Jahreszins. Schon verrät Ihnen der Kreditrechner kostenlos, wie hoch die monatliche Rate in dem Fall wäre. Die Rate ist dann der Betrag, den Sie monatlich benötigen, um das Darlehen zurückzuzahlen.
Ist Ihnen die monatliche Rate zu hoch, können Sie zum Beispiel die Laufzeit verlängern – schon verringert sich die Rate. Oder Sie passen die Kreditsumme an.
Zusammengefasst bedeutet das: Ein Kreditrechner kann Ihnen bei der Ermittlung:

  • des Kreditbetrags
  • der optimalen Laufzeit
  • und der monatlichen Rate helfen.

Wie funktioniert der Kreditrechner?

  1. Bevor Sie sich auf die Suche nach dem besten Kredit begeben und zum Beispiel einen Kreditvergleich starten, sollten Sie wissen, welchen Kreditbetrag Sie benötigen und sich leisten können. Anhand des Reglers am Kreditrechner legen Sie den Betrag fest.
  2. Anschließend geben Sie die Laufzeit ein. Das ist der Zeitraum, in dem Sie den Kredit abbezahlen. Und keine falsche Scheu, Sie müssen sich bei der Laufzeit nicht festlegen, denn Sie können alle Eingaben jederzeit anpassen.
  3. Zum Schluss fehlt nur noch ein beispielhafter effektiver Jahreszins. Beispielhaft deshalb, weil Sie vor einem Kreditvergleich und einer konkreten Kreditanfrage den effektiven Jahreszins für Ihren Kredit natürlich noch nicht kennen.

Schon fertig: Wenn Sie alles eingegeben haben, sehen Sie, wie hoch die monatliche Rate in dem konkreten Fall wäre.

Doch das ist nicht alles. Denn nun können Sie alle Eingaben variieren und sehen, wie sich die monatliche Rate verändert. Selbstverständlich können Sie parallel dazu einen Kreditvergleich auf CAPITALO starten. Als Ergebnis erhalten Sie verschiedene Angebote mit dem effektiven Jahreszins, der meist als Spanne angegeben ist. Geben Sie diese Zinssätze gleich in den Kreditrechner ein, so kommen Sie der monatlichen Rate, die Sie nach Kreditabschluss zahlen, immer näher.

Wie setzt sich die Kreditrate zusammen?

Die monatliche Kreditrate, die Sie zur Rückzahlung des Kredits zahlen, setzt sich aus einem Tilgungsanteil und einem Zinsanteil zusammen. Mit dem Tilgungsanteil – das sagt schon der Name – tilgen Sie die Schuld. Der Zinsanteil ist der Teil, mit dem Sie Ihre monatlichen Kreditzinsen begleichen.

Bei seinem sogenannten Ratenkredit als Annuitätendarlehen bleiben die Monatsraten über die gesamte Laufzeit gleich. Lediglich Zins- und Tilgungsanteil verändern sich mit jedem Monat: Die anfängliche Tilgung ist dabei gering, der Zinsanteil hoch. Doch der Zinsanteil sinkt, je mehr Sie zurückgezahlt haben, der Tilgungsanteil steigt entsprechend. Sowohl reguläre Ratenkredite zählen zu den Annuitätendarlehen als auch die meisten Baufinanzierungen.

Bei einem Tilgungsdarlehen werden hingegen gleichbleibende monatliche Tilgungsbeträge festgelegt. Die Zinsausgaben werden hinzugerechnet und sinken mit jedem Monat, da die Restschuld immer geringer wird. So verringert sich auch die monatliche Rate.

Welchen Kreditbetrag kann ich mir leisten?

Vermutlich haben Sie eine Vorstellung, wie viel Geld Sie benötigen und wie hoch der Kredit sein soll. Die andere Frage ist, ob Sie sich diesen Betrag auch leisten können. Letztlich hängt die Beantwortung von der Kreditrate ab, die jeden Monat fällig ist. Können Sie sich diesen Betrag Monat für Monat leisten?
Zunächst einmal sollten Sie ermitteln, wie hoch die Rate bei der gewünschten Kreditsumme ist. Dabei hilft Ihnen der Kreditrechner. Wie oben beschrieben, geben Sie Kreditbetrag, Laufzeit und Effektivzins in den Rechner ein, schon erfahren Sie, wie hoch die monatliche Rate ist.

Haben Sie die Rate ermittelt, bleibt die Frage, ob Sie diesen Betrag von Ihrem monatlichen Einkommen problemlos entbehren können. Hier kann Ihnen eine Haushaltsrechnung helfen, in der Sie Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen. (Bei CAPITALO finden Sie übrigens auch einen Haushaltsrechner, der Ihnen bei diesem Vorhaben hilft.) Der Betrag, der übrig bleibt, ist theoretisch die maximal mögliche Rate. Doch Vorsicht: Rechnen Sie lieber einen Puffer ein.

Welche Kreditlaufzeit ist für mich die richtige?

Welche Kreditlaufzeit für Sie richtig ist, hängt natürlich von Ihrer persönlichen Situation ab. Es ist auf jeden Fall von Vorteil, wenn Sie eine Haushaltsrechnung aufgestellt haben. So können Sie die Lebenshaltungskosten realistisch kalkulieren. Berücksichtigen Sie auch Ausgaben für Urlaub und Freizeit und planen Sie einen finanziellen Puffer für unvorhergesehene Ausgaben ein. Der Betrag, der am Ende übrigbleibt, ergibt die maximal mögliche Rückzahlungsrate (s. o). Und haben Sie die, ergibt sich die Kreditlaufzeit fast von selbst.

Denn nun kennen die den Kreditbetrag, die monatliche Rate und eventuell auch den Effektivzins (Wenn nicht können Sie verschiedene Zinssätze eingeben und ausprobieren.). Die Kreditlaufzeit geben Sie am Kreditrechner nun so ein, dass am Ende die über die Haushaltsrechnung ermittelte Kreditrate herauskommt.

Gut zu wissen: Je kürzer die Kreditlaufzeit, desto weniger Zinsen fallen an und desto geringer die Kosten, die insgesamt anfallen. Allerdings ist bei kürzerer Laufzeit die monatliche Rückzahlungsrate höher (man spricht auch von hoher Tilgung), da Sie den Kredit in einer kürzeren Zeit zurückzahlen. Umgekehrt gilt: Bei einer längeren Laufzeit fällt die monatliche Rate geringer aus, dafür sind die Kreditkosten höher.

Was ist der effektive Jahreszins?

Im effektiven Jahreszins, oder auch Effektivzins genannt, sind die jährlichen Gesamtkosten Ihres Kredites enthalten. Er eignet sich deshalb am besten für einen Vergleich verschiedener Kreditangebote.
Bei Krediten, deren Zinssatz, Gebühren oder andere preisrelevante Faktoren sich während der Laufzeit ändern können, handelt es sich um den anfänglichen effektiven Jahreszins.

Wenn alle Fragen beantwortet sind, wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Kredit, z. B. bei unserem Kreditvergleich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
CAPITALO

Bei CAPITALO sind wir bestrebt, Ihnen zu helfen, Finanzangebote besser zu vergleichen, leichter zu wechseln und dabei deutlich zu sparen. Zu diesem Zweck stammen alle der hier vorgestellten Produkte von unseren Partnern. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen. Wir sind in unserer Produktauswahl unabhängig und suchen nur Angebote mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Redaktionelle Inhalte können keine ausführliche persönliche Beratung ersetzen. Für weitere Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail erreichen.

Bestes Angebot
ab 1,48 %*
eff. pro Jahr

Jetzt Kredite online vergleichen, Wunschkredit beantragen und bis zu 15 % sparen!

kostenlos & unverbindlich

* Repräsentatives Beispiel gem. § 6 PAngV:
Der Zinssatz ist bonitätsunabhängig - das repräsentative Beispiel gibt die Kondition an, die alle Kunden erhalten. Bei einem Kreditbetrag von 16.000,00 € und einer Laufzeit von 72 Monaten liegen die Konditionen bei einem Sollzinssatz von 3,42 % p.a. bzw. einem Effektivzins von 3,47 % p.a., mit einer monatlichen Rate von 246,09 €, der zu zahlende Gesamtbetrag 17.720,41 €. Abschluss einer Restschuldversicherung ist nein. Sonderkondition gültig für Neukunden bei Onlineantrag, Erfüllung banküblicher Bonitätskriterien vorausgesetzt. Stand: Oktober 2019, ein Angebot der Bank of Scotland, Berlin.