Begleitetes Fahren mit 17 Jahren

Das begleitete Fahren ist eine nationale Sonderregelung zur Verbesserung der Unfallquoten.

Beim begleiteten Fahren haben junge Fahrer unter 18 Jahren die Möglichkeit, zusammen mit einer namentlich benannten Person Fahrpraxis zu sammeln. Eine echt gute Sache, denn Übung macht bekanntlich den Meister.

Doch wie sieht es mit der Kfz-Versicherung aus? Kann die 17-jährige Tochter des Kunden überhaupt dessen Fahrzeug nutzen? Hätte der Kfz-Versicherung gemeldet werden müssen, dass die Tochter mitfährt?

Und was passiert, wenn die Tochter 18 Jahre alt wird? Geht der Beitrag durch die Decke?

Um Euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir die nachfolgende Tabelle zusammen gestellt.

GesellschaftU18 möglich?Kostenlos?Angaben zum Fahrer U18Bei Erreichen des 18. LebensjahresWeiterer Nachlass bei
Erreichen des 18.
Allianz+Name, Anschrift, Geburts- u. FührerscheindatumAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren+
Alte Leipziger+Geburtsdatum, FührerscheindatumAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren+
AXA/DBV+Geburtsdatum jüngster NutzerRabatt wenn der jüngste Nutzer/ VN bei Vertragsabschluss
U20 ist und am begleiteten Fahren teilgenommen hat
+
Barmenia (Adcuri)++Namen des Fahrers und der BegleitpersonMuss ab 18 Jahren aktiv in den Nutzerkreis aufgenommen werden
Bavaria+Gebursdatum jüngster NutzerAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren
BGV+GeburtsdatumBeitragsanpassung zum Jahreswechsel in dem er 18 Jahre
alt wird
+
Concordia++Kopie der PrüfbescheinigungAnfrage seitens der Gesellschaft, ob das Kind weiterhin
mitfährt
+
Condor++Vor- und Nachname sowie GeburtsdatumWird ab dem 18. Geburtstag automatisch mit in den
Nutzerkreis aufgenommen
DA Direkt++Vor- und Nachname sowie GeburtsdatumMuss ab 18 Jahren aktiv in Fahrerkreis aufgenommen
werden
+
EUROPA+Prüfbescheinigung, Geburtsdatum jüngster NutzerAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren+
Itzehoer++GeburtsdatumMuss ab 18 Jahren aktiv in den Nutzerkreis aufgenommen
werden
Janitos+Geburtsdatum jüngster NutzerAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren+
Kravag++Vor- und Nachname sowie das GeburtsdatumWird ab dem 18. Geburtstag automatisch mit in den
Nutzerkreis aufgenommen
Prokundo+Geburtsdatum sowie die Bescheingung am begl.
Fahren
Wird ab dem 18. Geburtstag automatisch mit in den
Nutzerkreis aufgenommen
rhion.digital+Vor- und Nachname Fahrer(in)
Vor- und Nachname Begleitperson(en)
Bei Erreichen des 18. Lebensjahres muss der Verbleib des
Fahrer geklärt werden. Es erfolgt keine autom. Änderung.
+
Sparkassen DirektVersicherung+Geburtsdatum und FührerscheindatumAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren+
Verti+Vor- und Nachname, GeburtsdatumAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren
VHV++Vor- und Nachname sowie GeburtsdatumAutomatische Anpassung zum 18. Geburtstag. Der
Hinweis erfolgt bereits bei Aufnahme des U18 Fahrers
Zurich++Angaben der Prüfbescheinigung und diese in KopieAufnahme in Fahrerkreis bereits mit 17 Jahren

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Autor
Über den Autor Christian Bammert

Christian Bammert verantwortet Marketing & Vertrieb von CAPITALO und unterstützt unsere Kooperationspartner bei der Vermarktung ihrer Produkte. Christian arbeitet seit vielen Jahren in der Finanzbranche und hat sehr gute Kontakte zu Banken und Medien.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Bitte konkretisiere:

Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos aktuelle News und Informationen zu Aktionen & Rabatten.

Ihre Vorteile als Newsletter-Abonnent:

  • Sie werden sofort über Sonderzins-Angebote informiert
  • Sie sparen Geld dank aktueller Rabatee und Finanz-Tipps

Unsere Vergleiche

Autoversicherung

Autoversicherung

bis zu 15% Rabatt
Privat-Rechtsschutz

Privat-Rechtsschutz

ab 16,48 € pro Monat
Hausratversicherung

Hausratversicherung

bis zu 80% sparen
hundehaftpflicht

Hundeversicherung

ab 37,04 € pro Jahr
fahrradversicherung

Fahrradversicherung

ab 27,50 € pro Jahr
Weitere Versicherungsvergleiche