Hauskreditrechner

Hauskredit - 400 Banken im Vergleich

Persönliche Beratung durch Spezialisten
Seit 20 Jahren Erfahrungen rund um Hypothekarkredit
100% transparent und kostenlos
Interhyp
ING Bank
DSL Bank
Allianz
Konditionen

Aktuelle Bauzinsen

Zinsen, Konditionen & Laufzeiten

5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre
ab 0,74% nominal p.a. fest ab 0,91% nominal p.a. fest ab 1,30% nominal p.a. fest

* Kondition: abhängig von Bonität, Volumen, Laufzeit, Verwendungszweck und Besicherung. Der Kreditvertrag ist durch ein grundbücherliches Pfandrecht zu besichern. Stand: 1. März 2019

Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,97%, Sollzins gebunden p.a.: 0,91%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 108.690,31 €, Darlehensgeber/-vermittler: VIANTIS AG, immo-finanzcheck.de, Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf

So funktioniert‘s!

Zur Hauskredit in nur 3 Schritten

Unsere Berater sind Spezialisten für Hauskredite. Sie analysieren Ihre Bedürfnisse, entwickeln gemeinsam mit Ihnen die optimale Finanzierungsstruktur und betreuen Sie vom Anfang bis zur pünktlichen Auszahlung.

Melanie Lackner, Teamleiterin Finanzierungsberatung bei Interhyp in München
Melanie Lackner

Teamleiterin Finanzierungsberatung bei Interhyp in München

  • 1.

    Stellen Sie Ihre Finanzierungsanfrage kostenlos und unverbindlich – direkt online über unser kurzes Anfragsformular.

  • 2.

    Ihr persönlicher Finanzierungsberater kümmert sich persönlich um Ihr Vorhaben und berät Sie zu Ihren Möglichkeiten.

  • 3.

    Haben Sie die für Sie passende Finanzierung gefunden, regelt Ihr Finanzierungsberater direkt die Formalitäten mit dem Darlehensgeber.

Informationen

Was ist ein Hauskredit?

Wohnen im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung: Für uns Deutsche ist dies Lebenstraum und finanzielle Absicherung in einem. Banken wissen das, und bieten spezielle Darlehen zu besonders günstigen Konditionen. Vergleichen Sie jetzt Ihren persönlichen Hauskredit für die Finanzierung von Haus, Wohnung oder Grundstück.

Wie die Mieten kennen Immobilienpreise in den vergangenen Jahren in Deutschland nur eine Richtig – steil nach oben. Da die benötigten Summen für den Kauf oder den Bau einer Immobilie heute kaum noch ein Verbraucher ansparen kann, ist fast immer ein Hauskredit für die Finanzierung des gefragten Eigenheims nötig. Und das gilt längst nicht nur für Ballungsräume und gefragte Wohngegenden.

Kauf und Bau meist nur über Wohnkredit möglich

Immobilienkäufer oder Häuslebauer müssen also für gewöhnlich hohe Immobilienkredite oder Hypothekendarlehen aufnehmen – bei einer Bank oder speziellen Vermittlern ein solches Darlehens.

Abbezahlt wird eine solche Immobilienfinanzierung meist über sehr lange Laufzeiten in monatlichen gleichbleibenden Raten. Bei den meist hohen Kreditsummen von 200.000 oder 300.000 Euro und mehr, kann die Tilgung des Hauskredites oft Jahrzehnte dauern. Entsprechend gründlich und umsichtig sollten Sie daher die Aufnahme eines solchen Darlehens planen und die Konditionen eines Immobilienkredits genau verglichen. Der Wohnkredit-Vergleich auf CAPITALO bietet Ihnen hierzu beste Möglichkeiten.

img7

Zinsbindung und Tilgung – Besonderheiten beim Hauskredit

Wie bei jedem anderen Kredit auch, fallen für einen Hauskredit natürlich Zinsen an. Da Darlehenssummen meist hoch und Laufzeiten in der Regel lang sind, wirkt sich bei einem solchen Kredit für Haus, Wohnung und Co. ein günstiger Zinssatz aber besonders vorteilhaft auf die Gesamtkosten des Darlehens aus.

Bei der Aufnahme eines Kredites für den Hauskauf vereinbaren Sie mit Ihrer Bank in der Regel eine sogenannte Sollzinsbindung. Für einen gewissen Zeitraum bezahlen Sie also den mit Vertragsabschluss festgelegten Zinssatz und sind so vor kurzfristigen Zinsschwankungen am Markt geschützt.

Auf dem deutschen Kreditmarkt sind in der Regel Zinsbindungsfristen von 10, fünfzehn oder zwanzig Jahren üblich. Bei einigen Banken können Sie aber den Zins sogar deutlich länger festschreiben lassen. Da die allermeisten Hauskredite aber nach Ablauf der Zinsbindungsfrist nicht vollständig getilgt sind, ist eine Anschlussfinanzierung in der Regel nötig und üblich. Für die weitere Finanzierung müssen dann Zinssatz und Zinsbindung erneut verhandelt werden – entweder bei der vorherigen Bank oder aber durch einen neuen Hauskredit bei einem anderen Kreditinstitut.

Günstige Konditionen dank Besicherung und Zweckbindung

Im Gegensatz zum klassischen Ratenkredit werden Hauskredite mit einer sogenannten Zweckbindung vergeben. Das von der Bank geliehene Geld muss demnach auch tatsächlich für den Kauf oder Bau der angegebenen Immobilie – oder für den Erwerb eines Grundstücks – verwendet werden. Zudem ist für jeden Immobilienkredit eine besondere Besicherung notwendig. Banken in Deutschland sichern sich dazu bei der Vergabe von Hauskrediten zusätzlich gegen eine mögliche Zahlungsunfähigkeit des Kreditkunden ab. In der Regel geschieht dies entweder über eine Grundschuld oder über eine Hypothek. Mit der Bestellung der Grundschuld geht ein sogenanntes Grundpfandrecht einher. Die finanzierende Bank ist dabei bis zur vollständigen Tilgung des Hypothekendarlehens im Grundbuch erstrangig genannt. Im Fall von anhaltendem Zahlungsverzug oder einer völligen Zahlungsunfähigkeit des Kunden kann das Kreditinstitut dann die Immobilie oder das Grundstück selbst veräußern und die erzielte Summe für die Restschuld einbehalten.

Tipp der Redaktion

Durch die Zweckbindung der Immobilienfinanzierung und das geringere Ausfallrisiko der Banken, bekommen Sie einen Hauskredit zu deutlich günstigeren Zinsen als etwa den üblichen Ratenkredit oder ein frei verwendbares Konsumdarlehen.

Zielsicher finanzieren: Wenige Schritte zum passenden Hauskredit

Dieser ergibt sich aus dem Immobilienpreis inklusive aller sonstigen Nebenkosten, abzüglich Ihrer Ersparnisse und kurzfristig möglichen Erlösen, etwa aus Versicherungen oder Sparverträgen. Faustregel: Als Eigenkapital sollten Sie mindesten 20 % der Gesamtsumme zur Verfügung haben.

Mit der Laufzeit des Kredits bestimmen Sie gleichzeitig auch die Höhe Ihrer monatlichen Rate. Diese sollte möglichst über die gesamte Laufzeit bequem in Ihr Monatsbudget passen – auch im Falle sinkender Einkünfte oder überraschender Ereignisse wie beispielsweise Unfall, Erwerbslosigkeit oder bei dauerhafter Krankheit. Für diese Fälle gibt es zudem spezielle Versicherungen zum Hauskredit.

Gerade bei einem Hauskredit mit hohen Darlehenssummen und längeren Laufzeiten ist ein Zinsvergleich sehr entscheidend. Denn bereits mit ein paar Zehntel Prozent Zinsunterschied sparen Sie über die Jahre schnell einige Tausend Euro an zusätzlichen Zinsen und Kosten.

Nicht nur Kreditsumme, Laufzeit und Effektivzins entscheiden über die beste Hausfinanzierung. Auch deren Tilgung sollte flexibel gestaltet sein. Beispielsweise durch kostenfreie zusätzliche Sondertilgungen, oder einer vollständigen kostenlosen Resttilgung noch vor Ablauf der eigentlichen Bindungsfrist.

Jeder Immobilienkredit sollte gut durchdacht und geplant sein. Hier zählen zum einen genaue Kalkulation und ein gründlicher Zinsvergleich. Sie sollten Sich aber zusätzlich von einem Experten beraten lassen. Die Kreditprofis von CAPITALO helfen Ihnen hier gerne weiter – etwa bei Fragen zu Laufzeit, Tilgung oder einer zusätzlichen Kreditabsicherung.

Interhyp

Ihr Finanzierungsspezialist

Die Interhyp AG ist Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen.


kostenlos & unverbindlich

Hauskredit als Annuitätendarlehen

Kredite für ein Haus oder eine Wohnung sind üblicherweise sogenannte Annuitätendarlehen. Sie zahlen somit Ihren Kredit für den Hauskauf in gleichbleibenden monatlichen Raten an Ihre Bank zurück. Die Rückzahlungsrate, auch Annuität genannt, besteht dabei aus einem Zinsanteil und einem Tilgungsanteil. Das Verhältnis beider Finanzierungsteile verändert sich allerdings während der Laufzeit des Hauskredits: Ist der Zinsanteil zu Beginn meist noch sehr hoch, wird die Zinsbelastung mit sinkender Restschuld für Sie immer geringer. Folglich steigt der Tilgungsanteil im Laufe Ihrer Finanzierung stetig an. Die anfängliche Tilgung wird dabei im Prozent der Gesamtsumme angegeben und ist vom Kreditnehmer in der Höhe frei wählbar.

Tipp der Redaktion

Welche Tilgung Sie wählen, sollten Sie vom derzeitigen Zinsniveau sowie Ihren monatlich finanziellen Möglichkeiten als Darlehensnehmer abhängig machen. Bei den aktuell sehr günstigen Bauzinsen am Markt empfiehlt es sich möglichst hohe Tilgungsraten zu nutzen. Denn je höher die anfängliche Tilgungsrate, desto schneller sind Sie schuldenfrei und umso geringer fällt Ihre Gesamtbelastung aus.

produktvergleich

Weitere Kosten für Ihre Hausfinanzierung

Neben dem Jahreszins des Baudarlehens können bei einem Hauskredit auch weitere Kosten für Kredit und Immobilie auf Sie zukommen:

  • Bereitstellungszinsen: Beispielsweise in Form sogenannter Bereitstellungszinsen. Falls Sie Ihren Kreditbetrag nicht sofort, sondern erst nach einigen Monaten in Anspruch nehmen, verlangen Banken in der Regel Gebühren für deren Bereitstellung.
  • Vorfälligkeitsentschädigung: Diese verlangen Banken und Sparkassen als Entschädigung für entgangene Zinseinnahmen, wenn Sie Ihr Baudarlehen vor Ablauf der vereinbarten Zinsbindungsfrist kündigen.
  • Zusatzkosten der Immobilie: Auch der Erwerb der Immobilie selbst verursacht zusätzliche Kosten. Beispielsweise durch Steuern und Versicherungen für Haus und Grunderwerb, Gebühren beim Notar oder den Eintrag im Grundbuch.

Tipp der Redaktion

Planen Sie bei Ihrer Hausfinanzierung zusätzliche Nebenkosten von mindestens 15 Prozent der Gesamtsumme mit ein. So bleiben Sie vor plötzlichen Überraschungen gefeit und vermeiden unter Umständen eine teure Nachfinanzierung. Wird wider erwarten der vereinbarte Kreditbetrag nicht benötigt, so lässt sich dieser bei modernen Baudarlehen meist problemlos nachträglich verringern.

Online Hauskreditrechner – schneller und günstiger ins Eigenheim

Sie kennen unseren Kredit-Vergleich noch nicht? Das sollten Sie rasch ändern! Denn bevor Sie bei Ihrer Hausbank einen Hauskredit aufnehmen, ist es schlau, die aktuellen Konditionen möglichst aller Anbieter am Markt zu kennen und zu vergleichen. Als künftiger Haus- oder Wohnungskäufer müssen Sie dabei keinesfalls mühsam und zeitaufwendig die einzelnen Angebote für Hauskredite bei Banken oder Vermittlern einholen. Schneller und völlig sicher finden Sie Ihren günstigen Immobilienkredit mit dem einfachen Hauskredit Vergleich bei CAPITALO.

Vergleichen und rechnen ohne großen Aufwand: Um das passende und günstigste Angebot in wenigen Minuten zu finden, geben Sie hierzu in den Kreditrechner einige wenige Eckdaten zur Immobilie selbst sowie zu Ihrer beruflichen und finanziellen Situation ein. In Kooperation mit dem größten Baufinanzierern in Deutschland finden wir für Sie schnell das optimale Angebot: Mit besten Konditionen, kleinen Zinsen, persönlicher Betreuung und exklusivem Service!

Tipp der Redaktion

Mit unserem Hauskredit-Rechner verschaffen Sie sich den Überblick über die aktuellen Zinssätze aller namhaften Kreditinstitute in Deutschland. Ihren individuellen Immobilienkredit können Sie für Nettokreditbeträge bis zu 750.000 € mit variablen Laufzeiten und Tilgungssätzen online berechnen. Unser Hauskredit Vergleich ist 100% transparent und unverbindlich, kostenlos und SCHUFA neutral – ohne negativen Einfluss auf Ihren persönlichen Scorewert.

Kundenstimmen

Das sagen Kunden über unsere Beratung

Zins-Chart

Konditionen beim Hauskredit

Die Darstellung der Zinsentwicklung basiert auf den Zinssätzen der Konditionsangebote, die von unseren Produktpartnern über die Interhyp AG im ausgewählten Zeitraum im Rahmen einer Vermittlung eines Darlehensvertrages angeboten wurden. Trotz ausgewählter Sorgfalt kann CAPITALO für die vorliegende Darstellung keinerlei Haftung übernehmen. Die aktuellen Zinssätze für Ihre individuelle Baufinanzierung erfahren Sie bei Ihrem Finanzierungsberater.

Aktuelle Konditionen auf CAPITALO


0,64 %
2,55 %
1,04 %

5 Jahre

1,33 %

10 Jahre

1,73 %

15 Jahre

1,98 %

20 Jahre

Quelle: FMH-IndeX: Mittelwert von 40 ausgewählten Instituten.

Ratgeber

Baufinanzierung Tipps & Ratschläge

Unser Baufinanzierung Ratgeber hilft Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Finanzierung. Mit diesen Tipps finden Sie bestimmt die passende Antwort.