Beim Postident-Verfahren prüft die Deutsche Post die Identität eines Kunden. Hierzu weist sich der Kunde persönlich in einer Postfiliale mit dem Personalausweis oder Reisepass aus. Das Verfahren wird insbesondere bei Internet-Krediten eingesetzt.

Ablauf der Identifizierung

Der eigentliche Ablauf des klassischen Verfahrens ist recht einfach. Der Kunde wendet sich mit dem Wunsch nach der Eröffnung eines Bankkontos an eine Bank. Diese übersendet dem Kunden dann (entweder postalisch oder online zum Ausdrucken) entsprechende Vertragsunterlagen zur Kenntnisnahme und Unterschrift. Hinzu kommt ein Postident-Coupon, mit dem der Kunde bei der Post seine Identität unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses bestätigen lassen kann. Normalerweise werden die Unterlagen dann gemeinsam mit der Bestätigung der Identität übermittelt. Inzwischen gibt es aber auch Möglichkeiten zur Online-Durchführung, die aber nicht von allen Banken genutzt werden.
  1. Kunde beantragt Kontoeröffnung im Internet
  2. Bank übermittelt Vertragsunterlagen inklusive Postident-Coupon
  3. Kunde füllt Unterlagen und Coupon aus und geht mit beidem zur Post
  4. Mitarbeiter der Post überprüft Identität anhand der Ausweispapiere
  5. Mitarbeiter der Post bestätigt Identität auf dem Coupon
  6. Unterlagen werden zurück an die Bank geschickt
  7. Nach Erhalt der Unterlagen und erfolgreicher Identifikation wird das Konto eröffnet

Diese Unterlagen werden benötigt

Im Anschreiben der Bank (beziehungsweise des jeweiligen Dienstleisters) steht in der Regel genau beschrieben, welche Unterlagen zur Kontoeröffnung erforderlich sind. Normalerweise sind die folgenden Unterlagen mitzubringen:
  • Unterzeichnete Vertragsunterlagen (auf Vollständigkeit prüfen!)
  • Postident-Coupon, der vom Mitarbeiter der Post bearbeitet wird
  • Mitgelieferter Rückumschlag für die Rücksendung der Unterlagen an die Bank (sofern vorhanden)
  • Personalausweis oder Reisepass
 

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.