Widerrufsrecht

Durch das Widerrufsrecht hat der Kunde die Möglichkeit, von einem bereits geschlossenen Kreditvertrag zurückzutreten. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform zu erklären. Im Normalfall beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung des Widerrufs vor Fristablauf (Widerrufsfrist).

Die Widerrufsfrist beginnt erst dann, wenn dem Verbraucher (Kreditnehmer) ein Formular zugestellt wurde, welchem die entsprechenden Informationen zum Widerruf zu entnehmen sind.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Autor
Über den Autor Alexander Senger

Alexander Senger ist Geschäftsführer und verantwortet das Online-Marketing von CAPITALO und begleitet unsere Social Media und PR-Arbeit in seinem Alltag. Seit 2008 schreibt er über spannende Themen für Finanz-Channels und Vergleichsportale.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.