Die Kreditrate ist der wiederkehrende Rückzahlungsbetrag inklusive Zinsen, Tilgung und sonstigen Kreditkosten. Bei einem Ratenkredit zahlt der Kreditnehmer dabei in der Regel gleichbleibende Monatsraten an die Bank zurück.

Kreditrate berechnen: so geht’s

Für die Berechnung der Kreditrate brauchst du den ZinssatzKreditbetrag und die Laufzeit deines Kreditvertrags. Hier ein Beispiel: Wie wäre es mit einem neuen Auto? Familientauglich, Platz für die Bikes, gebraucht, aber gut in Schuß. Zufällig verkauft dein Nachbar so einen Kombi. Das Auto ist wie neu und der Nachbar gut im Verhandeln. Du brauchst also mehr Geld als auf deinem Konto ist. Ein Kredit über 15.000 Euro soll her. Mit deiner Bank hast du Folgendes vereinbart:
  • Kreditbetrag: 15.000,00 Euro
  • Laufzeit: 30 Monate
  • effektiver Zinssatz: 6 %
Um die Kreditrate im obigen Beispiel zu berechnen, müssen wir zuerst die folgenden Werte kennen:
  • Kreditbetrag: 15.000,00 Euro
  • Zinsen total: 1.158,26 Euro (bei einer Laufzeit von 30 Monaten)
  • Kreditbetrag inkl. Zinsen: 16.158,26 Euro
Wenn man den Kreditbetrag inkl. Zinsen durch 30 Monate teilt, ergibt das eine Kreditrate von 538,61 Euro. Hier das Beispiel von oben mit anderen Laufzeiten:
Laufzeit 30 Monate 25 Monate 12 Monate
Zinsen gesamt 1.158,26 Euro 967,60 Euro 478,81 Euro
Kreditkosten gesamt 16.158,26 Euro 15.967,50 Euro 15.967,50 Euro
monatliche Kreditrate 538,61 Euro 638,70 Euro 1.289,90 Euro

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.